Detektiv Loki

» Story
» Charaktere
» Sakura Kinoshita
» Der Manga
» Bände
» Der Anime

mehr Informationen

» Lesebrobe
» Lyrics
» Episoden
» Detektei Enjaku
» Die Nornen

Other

» Home
» 4 You & Fun
» Gästebuch
» Mail Anzu
[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26]


EPISODE 01: Devil Detektive appears / Teuflischer Detektiv erscheint



bild Alles fängt mit der Oberschülerin Mayura Daidoji an, die von ihren Klassenkameraden erfährt, dass es in einer verlassenen Hütte in der Stadt, spuken soll. Natürlich ist sie gleich hin und weg und läuft zu der besagten Stelle. Dort fand sie eine alte und hübsche Puppe, die sie immer „Onee-san“ ansprach. Mayura dachte nichts dabei und nahm sie mit.
Bei ihr zu Hause stellte sie die Puppe auf ihren Schreibtisch und wunderte sich, dass sie nicht mehr sprach. Plötzlich kam eine schwarze Katze und verschleppte die Puppe. Ohne nachzudenken rannte Mayura hinterher und verlor die Katze aus den Augen.
Sie lief an einer großen Villa vorbei und bemerkte das Schild am Tor. Dort stand: „Detektei Enjaku“. Im Garten arbeitete ein gut aussehender junger Mann und dachte, Mayura wäre eine Mandantin. Er fasste sie am Arm und stellte sie Loki, der Detektiv, vor. Mayura fand das als guten Witz, weil Loki ist ein kleiner Junge und konnte nicht der Detektiv sein. Trotzdem sagte sie ihm, was vorgefallen war. Loki wollte diesen Fall nicht nehmen, denn er meinte, es wäre lächerlich eine Puppe zu suchen. Verärgert ging sie aus der Villa und suchte weiter.
bild Von Anfang an spürte Loki etwas seltsames, deswegen liefen er und der Helfer Yamino nach draußen und suchten nach dem „etwas“. Es war schon spät Abends und sie sahen Mayura auf einer Müllheide, die mit ihrer Suche noch nicht aufgeben wollte. Loki half ihr beim Aufstehen, als sie hinfiel und doch trennten sie sich wieder.
In der Nähe von der alten Hütte entdeckte Mayura die Puppe. Das gekleidete Püppchen sagte zu ihr, sie wolle in die letzte Etage von der Hütte. Mayura nahm sie und kletterte die Leiter in dem Häuschen hoch.
Weiter weg suchten Yamino und Loki das seltsame etwas, aber stoßen auf Wasser. Eine alte Frau sprach sie an und erzählte von einem Brand vor ein paar Jahren. Sie lieh Loki das Armband von dem verstorbenen Mädchens aus.

In der Hütte wurde Mayura plötzlich von der Puppe angegriffen, doch Loki kam im letzten Moment und rettete sie. Loki fand heraus, dass die Puppe dieses etwas war und dass sie dem verstorbenen Mädchen gehörte. Die Puppe denkt immer noch, dass sie leben würde von daher glaubte sie Loki nicht. Den Armreif gab er Mayura und auf einmal war der Geist des Mädchens in ihr. Sie lief zur Puppe, umarmte und streichelte sie. Der Zauber löste sich und alles verschwand...
In der Villa von Loki konnte sich Mayura an alles nicht erinnern, da sie Ohnmächtig war. Sie dachte, sie hatte das Mysterium aus der Welt geschaffen, deswegen ernannte sie sich als Assistentin der Detektei Enjaku.

Content & Design © AnzuHirota || Detektiv Loki © Sakura Kinoshita


Gratis bloggen bei
myblog.de